Neuigkeiten 2024

FCI Europapokal - 18./19. und 20. Oktober 2024

Der Italienische Dachshundeklub veranstaltet am 18./ 19. und 20 Oktober 2024 den FCI-Europapokal-Vollgebrauchsprüfung für Teckel (VGP)

Jedes Land ist berechtigt zwei Dachshunde und zwei Reservehunde zu melden. Die Reservehunde werden erst dann für die Prüfung angenommen, wenn ein gemeldeter Hund ausfällt, oder das Kontingent von 18 Hunden nicht voll ausgenutzt wurde.

Anmeldungen für diese Prüfung bis spätestens 31. Mai 2024 bitte per Email   übermitteln.

Leistungsrichterseminar zur jagdlichen Prüfungsordnung 2024

Liebe LeistungsrichterInnen und Leistungsrichter-AnwärterInnen !

Wir laden Sie recht herzlich zum Leistungsrichterseminar zur jagdlichen Prüfungsordnung 2024 ein!

Wann: Freitag 26. April 2024

Wo: Landhotel Schicklberg, 4550 Kematen an der Krems

Die Teilnahme ist kostenlos!

zur Anmeldung

Liebe Mitglieder !

Nachstehend der Wahlvorschlag des geschäftsführenden Vorstands für die nächste Wahlperiode:

Nachdem keine weiteren Wahlvorschläge eingegangen sind, gilt diese Liste als gewählt.

Es findet daher keine Wahl statt.

(Vgl. dazu Satzung § 16 Pkt. 8: Wird für ein Amt nur ein Kandidat oder wird nur eine Liste nominiert, so gilt dieser oder diese ohne Abstimmung als gewählt)

 

Präsident und Listenführer: Mag. Hochradl Sebastian
Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands: Dolecek Maria
  Herczeg Barbara
  Schindler Michael
  Vollgruber Isolde
Ersatzmitglieder des gf. Vorstands: Günnewig Clarissa
  Mf. Posch Marianne BA MA
  MMMSt. Steiner Michael
Rechnungsprüfer: Hutterer Hedwig
  Mf. OSR Ostermann Ulrike
Rechnungsprüfer-Stellvertreter: Nagele Michael
  Schick Renate
Ehrenrat: Bösch-Gabriel Hermine
  Mag.a Lehner-Piesinger Alexandra
  Mf. Märzinger Günter
  Dr. Ostermann Hans L.
  Dr. Schäfer Reinhard
Ehrenrat-Ersatzmitglied: HR Mag. Mayr Norbert

 

Unterstützung der Stellungsnahme zu den geplanten Änderungen des Tierschutzgesetzes

Liebe Mitglieder des Österreichischen Dachshundeklubs!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz hat einen Ministerialentwurf zur Änderung des Bundestierschutzgesetzes vorgelegt, welcher Änderungen in Bezug auf die Haltung und Zucht von Hunden beinhaltet.

Es ist wichtig, gemeinsam, über die Grenzen einzelner Rassespezialvereine hinaus, aufzutreten und die Bedenken, welche gegen diesen Ministerialentwurf bestehen, in den Gesetzgebungsprozess einzubringen.

Die Dachverbände ÖKV und ÖJGV, welche eine hohe Zahl an Mitgliedern vertreten, haben zu diesem Ministerialentwurf begründete Stellungnahmen eingebracht.

Als Klub unterstützen wir die Stellungnahmen der Dachverbände und haben bewusst auf die Einbringung einer eigenen Stellungnahme verzichtet.

Ich danke allen handelnden Personen in unseren Dachverbänden für Ihren Einsatz im Rahmen dieses Gesetzgebungsprozesses.

Die Stellungnahmen von ÖKV und ÖJGV sind nachstehend einsehbar.

Mit Ihrer Unterstützung haben Sie einen Beitrag für die positive Zukunft der Rassehundezucht und -haltung in Österreich geleistet und stärken unseren Dachverbänden in ihren Bemühungen den Rücken.

Herzlichen Dank !

Sehr geehrte Deckrüdenbesitzer*Innen und Züchter*Innen!

Deck- und Wurfmeldungsformulare müssen immer im Original an den Zuchtbuchführer eingeschrieben per Post gesendet werden.

Der ÖKV/ÖHZB akzeptiert keine Kopien, Ausdrucke bzw. Faxe o.ä.
 
Des weiteren sind bei jeder Deck- und Wurfmeldung Titelurkunden Atteste und sonstige Leistungsnachweise in Kopie mitzusenden.
Dies gilt besonders bei Deckrüden auch wenn sie mehrmals in Zuchtverwendung stehen.
 
Michael Schindler ÖDHK-Zuchtbuchführer
 

Informationsveranstaltung für HundeführerInnen

Liebe Hundeführerinnen und Hundeführer!

Der Österreichische Dachshundeklub ladet recht herzlich zur ONLINE-Informationsveranstaltung mit dem Thema "jagdliche Prüfungsordnung" ein.

Termine hierfür sind:

Dienstag, 26. März 2024, 19.00 Uhr

Freitag, 12. April 2024, 19.00 Uhr


Bei Interesse ersuchen wir um Anmeldung mittels nachstehendem Anmeldeformulars.
Der Link zur Onlineveranstaltung wird per Email übermittelt.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Mitgliedsbeitrag 2024

Liebe Mitglieder !

In den nächsten Tagen erhalten Sie die Vorschreibung für den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2024. Das Schreiben sollte Ihnen längstens bis Montag, 11. März 2024 zugehen.

Wir ersuchen Sie um Einzahlung des Mitgliedsbeitrags bis spätestens 20. März 2024.

Verwenden Sie bitte die zugesandte SEPA Zahlungsanweisung oder geben Sie bei Online-Überweisung im Verwendungszweck MB20240, gefolgt von Ihrer Mitgliedsnummer an: zB: 202401000. Dies ermöglicht eine eindeutige Zuordnung Ihrer Zahlung.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für das Jahr 2024 € 58,00 inklusive Bezug der Zeitschrift UH und € 35,00 ohne UH Bezug.

Der Bankeinzug für erteilte SEPA-Lastschriften wird am Freitag, 15. März 2024 durchgeführt.

SEPA-Lastschrift-Formular

Die SEPA-Lastschrift ermöglicht dem Österreichischen Dachshundeklub den Einzug Ihres Mitgliedsbeitrags. Falls Sie noch keine SEPA-Lastschrift erteilt haben, zahlen Sie für dieses Jahr Ihren Mitgliedsbeitrag bitte noch per Überweisung ein. Der Einzug einer heuer erteilten SEPA-Lastschrift wird erstmals im folgenden Kalenderjahr gezogen.

Herzlichen Dank.

Neue Prüfungsordnung

Liebe Mitglieder!

Die neue Prüfungsordnung ist nun bestellbar.

Bestellformular "Neue Prüfungsordnung"

Liebe Mitglieder !

Die Sektionsversammlungen mit Neuwahl der Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands, des Ehrenrats und der Rechnungsprüfer finden in allen Sektionen am 22. März 2024 um 19:00 Uhr statt. 

Die Gesamtvorstands- und Delegiertenversammlung wird am 27. April 2024 in Kematen an der Krems abgehalten.

Leistungsrichterseminare

Sehr geehrte Leistungsrichterinnen und Leistungsrichter!
Sehr geehrte Leistungsrichteranwärterinnen und Leistungsrichteranwärter!

Die neue jagdliche Prüfungsordnung ist am 1. Jänner 2024 in Kraft getreten.
Vor Beginn der Frühjahrsprüfungssaison lädt Sie der Österreichische Dachshundeklub zu einem Leistungsrichterseminar ein, bei dem die neue Prüfungsordnung vorgestellt und die Auslegung der Bestimmungen diskutiert wird.
Da es in unser aller Interesse ist, die Prüfungsordnung einheitlich anzuwenden, gehe ich von Ihrer Teilnahme an einem der beiden angebotenen Termine aus.

Diese sind:




Die beiden Seminare gelten als Weiterbildungsseminare im Sinne der Richterordnung und verlängern Ihre Berechtigung das Richteramt auszuüben um fünf Jahre.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Freundliche Grüße und Dackelheil

Sebastian Hochradl
Präsident

Liebe Mitglieder und Dackelfreunde !

Wir weisen darauf hin, dass Frau Tündi Rudics mit der Zuchtstätte "Rudics-Baron-Almas" KEIN Mitglied mehr des Österreichischen Dachshundeklubs ist.

 

 

WUT SchwPoR - 10. und 11. Mai 2024 - in Slowenien

Anmeldeschluss 15. Februar 2024

 

MITGLIED WERDEN

Nehmen Sie aktiv im ÖDHK teil. Hier finden Sie bestimmt die richtige Sektion in Ihrer Nähe!

"der ÖDHK in meiner Nähe"

  • caroline_geerts_sommer

    caroline_geerts_sommer

  • dsc_4365

    dsc_4365

  • evelin_komar-315

    evelin_komar-315

  • img_7036_1

    img_7036_1

  • jagd-rhmaibock

    jagd-rhmaibock

  • kerschh01

    kerschh01

  • maier_norbert_wa

    maier_norbert_wa

  • martina_kerschhagel_anton-berti

    martina_kerschhagel_anton-berti

  • mayer_ruth

    mayer_ruth

  • mg_3846_1

    mg_3846_1

  • sarah_reschreiter

    sarah_reschreiter

  • schmiedmaier

    schmiedmaier

  • stadler-italien

    stadler-italien